Suffolk-Zuchtböcke auf Landesauktionen
20.03.2004-hb
31.07.2015 zuletzt aktualisiert


Auf den jährlichen Auktionen des Landesverbandes Schleswig-Holsteinischer Schafzüchter
haben wir seit 1987 sehr viele prämiierte Böcke und Siegerböcke gestellt;
seit einiger Zeit verkaufen wir nur noch ab Hof.


Der Husumer Schafmarkt findet vom 19.08. bis zum 22.08.2015 statt;
Suffolkböcke und Schafe werden zusammen mit Blauköpfen und Swiftern am 19.08.2015 versteigert.


Der Husumer Schafmarkt findet vom 27.08. bis zum 30.08.2014 statt;
Suffolkböcke und Schafe werden zusammen mit Blauköpfen und Swiftern am  28.08.2014 versteigert.
Wir sind dort nicht mit Tieren vertreten.


An der Auktion am 31.08.2013 in Husum haben wir nicht teilgenommen.


2012 gab es am 22.08. nur eine Bockauktion in den Messehallen Husum;
wir waren dort nicht mit Böcken vertreten.

   
Auf den Auktionen 2011 in Neumünster und Husum waren wir nicht
mit Böcken vertreten.


Husum am 28. August 2010

Auf der Absatzveranstaltung wurden Blauköpfe, Swifter und Suffolk angeboten;
fast 170 Suffolks (Jährlings- und Lammböcke), wenige Blauköpfe und Swifter.

Wir waren mit 3 Lammböcken - 2 davon prämierungsfähig -  erschienen und
erhielten bei den jüngeren Lammböcke den I-C-Preis und 1-D-Preis.

        


Neumünster am 07. August 2010

Bei der ersten Absatzveranstaltung  des Landesverbandes in Neumünster wurden  Weißköpfige Fleischschafe, Schwarzköpfige Fleischschafe, Texel, Ostfriesische Milchschafe, Suffolk, Il de France und Swifter angeboten.

Die Suffolkschafe wurden in folgenden Gruppen gerichtet:
I     Böcke, zweijährig und älter
II    Jährlingsböcke                 
IIIa ältere Lammböcke und      
IIIb jüngere Lammböcke
IV    Mutterlämmer.

Wir waren mit 3 Lammböcken vertreten, die über die Auktion verkauft wurden, und schnitten bei der Prämierung sehr gut ab:
ältere Lammböcke:             I-C-Preis
und I-D-Preis;
jüngere Lammböcke:        I-A-Preis
                                          
Mit unserem I-A-Lammbock der jüngeren Gruppe,
Katalog-Nr. 66, DE0101101 00806, einem Sohn von
Deveronside Champion, stellten wir auch in diesem Jahr wieder den  Rassensieger  und  Siegerbock 2010. Er wurde für 1.200 € versteigert.

   
     
links:            die Wahl des Suffolk-Siegertieres
Mitte links:    die 1-A-Suffolks
Mitte rechts:  der Siegerbock
rechts:          Plakette Siegerbock 2010   


Husum am 25. August 2009

Zur Auktion in Husum am 25.08.2009 waren 157 Suffolks gemeldet, davon 97 Lammböcke; die prämierungsfähigen wurden in folgenden Gruppen gerichtet:
III a)  geb. bis 10.01. 2009   
III b)  geb. 11. bis 29.01.2009 
III c)  geb. ab 30.01. 2009     

Auf der Auktion waren wir mit 12 Lammböcken vertreten, alle prämierungsfähig, und schnitten hervorragend ab:

ältere Lammböcke IIIa

mittlere Lammböcke IIIb

 
jüngere Lammböcke IIIc 

      I-A-Preis,

      I-A-Preis,
      I-B-Preis
 
      I-C-Preis

      I-B-Preis;

Unser I-A-Bock aus der Gruppe der mittleren Lammböcke wurde Rassensieger und Siegerbock 2009.
Ein sehr korrekter Bock mit sehr langem, geradem Rücken sowie Top-Fundamenten geb. am 12.01.2009 wog er mit 6 Monaten + 10 Tagen 120 kg.

s. Fotos links


Neumünster am 01. August 2009

Bei der ersten Absatzveranstaltung  des Landesverbandes in Neumünster wurden Weißköpfe, Schwarzköpfe, Texel, Blauköpfe, Milchschafe, Suffolk, Shropshire und Swifter aufgetrieben.
Die Suffolkböcke wurden in folgenden Gruppen gerichtet:
I     Böcke, zweijährig und älter
II    Jährlingsböcke                 
IIIa ältere Lammböcke und      
IIIb jüngere Lammböcke.

Wir waren mit 7 Tieren bei den älteren und jüngeren Lammböcken vertreten. Alle von uns gemeldeten Tiere wurden verkauft, denn wir schnitten hervorragend ab:

ältere Lammböcke




jüngere Lammböcke

  

I-A-Preis
I-B-Preis
I-C-Preis
I-E-Preis

I-A-Preis  
I-C-Preis
I-D-Preis

 
   Unser I-A-Bock bei den jüngeren Lammböcken wurde Rassensieger und Siegerbock 2009.

   Eindrücke von der ersten Auktion
  
 

     
        Husum am 27. August 2008

Zur Auktion in Husum am 27.08.2008 waren 167 Suffolkböcke gemeldet, davon 122 Lammböcke.
Die prämierungsfähigen Lammböcke wurden in folgenden Gruppen gerichtet:
III a)  geb. bis 10.01.     (29 Tiere), von uns 8 Böcke,
III b)  geb. 11. bis 29.01 (30 Tiere), von uns 6 Böcke,
III c)  geb. ab 30.01.      (23 Tiere), von uns 4 Böcke.

Wir waren mit 18 Tieren vertreten. Unsere Lammböcke nahmen alle an der Prämierung teil, schnitten wie folgt ab:
III a)  I-B-Preis, I-C-Preis, I-D-Preis, I-E-Preis, I-F-Preis, I-G-Preis. I-H-Preis, I-I-Preis
III b)  I-C-Preis, I-F-Preis, I-G-Preis, I-J-Preis,
III c)  I-A-Preis  (Gruppensieger) I-C-Preis, I-D-Preis,
und wurden über die Auktion verkauft.

Bei den älteren Böcken kam der Gruppensieger (I-A-Bock, Sohn von Sandyknowe Leader XI) ebenfalls aus unserer Zucht, wurde aber von seinem jetzigen Besitzer vorgestellt.
Die Nachfrage nach Suffolkböcken verlief hervorragend, so daß noch mehr gute Böcke hätten abgesetzt werden können. Einige nicht ansprechende Tiere von nicht so guter Qualität gingen allerdings auch zurück.


Neumünster am 09. August 2008

Bei der ersten Auktion des Landesverbandes Schleswig-Holstein in der Holstenhalle in Neumünster wurden Milchschafe, Weißköpfe, Schwarzköpfe, Texel, Blauköpfe, Suffolk und Swifter aufgetrieben.  Insgesamt waren 30 Suffolkböcke gemeldet, die in den Gruppen Jährlingsböcke, ältere Lammböcke und jüngereLammböcke gerichtet wurden.
6 Lammböcke haben wir über diese Auktion vermarktet.
Wir waren mit Tieren bei den älteren und jüngeren Lammböcken vertreten und schnitten sehr gut ab:


ältere Lammböcke                                      I-A-Preis  Rassensieger und Siegerbock
                                                                            I-B-Preis
                                                               I-D-Preis

jüngere Lammböcke                                    I-A-Preis
                                                                            I-B-Preis
                                                                            I-C-Preis
                                                                            I-D-Preis  
                               


 

Von den I-A-Böcken aus allen drei Gruppen
 
wurde unser Lammbock
DE010110041281 von der älteren Gruppe

Katalog-Nr. 37,
 
zum Siegerbock 2008 erkoren.

 


Husum im August 2007

4 Lammböcken sind zur Auktion  nach Husum gekommen und haben gut  abgeschnitten:
mittlere Gruppe
geb. vom 11.01. bis 28.01. 2007

I-B-Preis    19938 (699weiß) 
I-D-Preis    19977 (357gelb)  
I-F-Preis     19994 (355gelb)

jüngste Gruppe
   
I-B-Preis    19979 (o.rot)


Neumünster am 04. August 2007

Bei der ersten Auktion in Schleswig-Holstein wurden
Weißköpfe, Schwarzköpfe, Blauköpfe, Texel, Shropshire,
Swifter und Suffolks aufgetrieben;
und zwar 4 SU-Jährlingsböcke und 21 SU-Lammböcke.
Wir waren mit 4 Lammböcken vertreten, die über die Auktion verkauft wurden und erhielten bei der Prämierung den
I-A-Preis, I-B-Preis, I-C-Preis  und I-D-Preis.


Husum am 29. August 2006

Für diese Auktion waren 74 Suffolkböcke gemeldet, die in 4 Gruppen gerichtet wurden.
Wir waren mit 6 Lammböcken in der jüngeren Gruppe vertreten, die alle in Husum verkauft wurden; unsere drei prämierungsfähigen Böcke errangen in dieser Gruppe den
1-A-Preis, 1-B-Preis und 1-F-Preis.
Unser 1-A-Bock mit 1.100 €  und 1-B-Bock mit 1.200 € wurden die teuersten Tiere der Auktion.


Neumünster am 05. August 2006

Auf dieser Absatzveranstaltung wurden 33 Suffolks angeboten. Die Böcke wurden in 3 Gruppen gerichtet:
einjährige Böcke, ältere Lammböcke und jüngere Lammböcke.
Wir waren mit je 2  Lammböcken in der älteren und jüngeren Gruppe vertreten.
Von den I-A-Böcken aus allen drei Gruppen wurde unser Lammbock zum Siegerbock erkoren und ist seit dem 06.08.2006  bei uns im Deckeinsatz.
Die anderen Böcke wurden über die Auktion verkauft.

jüngere Lammböcke

ältere Lammböcke

1-A-Bock und Siegerbock 
1-C-Bock

1-B-Bock
        

Husum am 31. August 2005

               auf dieser Auktion waren wir nicht mit Böcken vertreten


Neumünster am 06. August 2005

              Zu dieser Auktion haben wir Lammböcke gebracht; und zwar
              1 Tier in der Gruppe Lammböcke bis zum 14.01.2005 geboren,
              3 Tiere in der Gruppe ab 15.01.2005 geboren


                     jüngere Lammböcke
  
                    

 


Unsere 3 Tiere erhielten den
1-A-Preis, 1-B-Preis und 1-C-Preis

auf dem Bild von links nach rechts:
1-A-Bock:
geb.28.01.05, 8-7-7, Index 176, 96 kg, Vater: 053800 (s. Stammböcke);
1-B-Bock:
geb.18.01.05, 8-7-8, Index 166, 85 kg, Vater: Brijon Wise Choice (s.Stammböcke):
1-C-Bock:
geb.29.01.05, 8-7-7, Index 170, 94 kg
Vater: Brijon Wise Choice (s.Stammböcke)
                    ältere Lammböcke
                   
Unser Bock (der zweite von links)
erhielt den 1-B-Preis
                         die drei 1-A-Böcke der Auktion, von links:
     jüngere Lammböcke (aus unserer Zucht)
     geb. 28.01.05, GT: Z, 96 kg;
     ältere Lammböcke, geb.08.01.05, GT: Z, 85 kg;
     einjährige Böcke, geb.27.01.04, GT: Z, 163 kg

        Husum am 03. September 2004

 

Neumünster am 07. August 2004

ältere Lammböcke

 

      I-A-Preis und Reservesiegerbock
      I-C-Preis
      I-D-Preis

Husum am 02. September 2003

jüngere Lammböcke

 

     I-A-Preis und Reservesiegerbock
     I-C-Preis
     I-D-Preis
     I-E-Preis

Neumünster am 09. August 2003

jüngere Lammböcke

ältere Lammböcke

      
  
 
     I-A-Preis und Siegerbock
     I-B-Preis
     I-E-Preis

     I-A-Preis
     I-C-Preis
     I-D-Preis